Weg der Erinnerung 2019

Treffpunkt: Odeonsplatz

Der Weg der Erinnerung führte 2019 in als knapp einstündiger Rundgang vom Odeonsplatz zum Gedenkstein an der ehemaligen Hauptsynagoge am Stachus. Im Laufe des Rundgangs wurde an insgesamt acht Stationen anhand von mehreren ausgewählten Biografien über die Verfolgung der Münchner Juden berichtet. Der Weg der Erinnerung stellte jedoch nicht nur das oft traurige Schicksal der jüdischen Münchnerinnen und Münchner in der NS-Zeit vor, sondern behandelte auch ihr Leben davor, darunter ihr soziales, politisches und wirtschaftliches Engagement. Außerdem widmete sich der Rundgang dem Schicksal der Überlebenden nach 1945.