Weg der Erinnerung

Online-Veranstaltung

Samstag, 8. November 2020, ab 12 Uhr

In der Münchner Innenstadt lebten und arbeiteten zahlreiche jüdische Bürger*innen. In einer gut einstündigen Stadtführung entlang ihrer ehemaligen Wohn- und Wirkungsstätten erzählen wir von ihrem Leben und berichten über ihre Verfolgung in der NS-Zeit.

 

Wir nehmen Sie wie schon in den vergangenen Jahren mit auf eine kleine Zeitreise – dieses Jahr coronabedingt nicht in einer Live-Stadtführung, sondern komplett digital. Sie können daher den Zeitpunkt und auch den Ort, von dem Sie sich dem »Weg der Erinnerung« anschließen wollen, selbst wählen. So haben Sie die Wahl, ob Sie uns vom heimischen Wohnzimmer aus oder aber entlang des originalen
Weges folgen wollen. Die Karte mit den Stationen des diesjährigen Weges sowie die dazugehörigen Videos werden ab dem 8. November 2020 um 12 Uhr hier zum Abruf bereitgestellt.


Filmaufnahmen & Bearbeitung: Targownik Produktionen
Veranstalter: Mitzwe Makers e.V. und Stadtarchiv
München