Lesung

am Gedenkstein der ehemaligen Hauptsynagoge

Ecke Herzog-Max-Str./Maxburgstr. (hinter dem Künstlerhaus)

Freitag, 9. November 2018, 9 bis 12.30 Uhr

Lesung der Namen
von über 1.000 jüdischen im November 1938 ins KZ Dachau verschleppten jüdischen Münchnern und ihres späteren Schicksals sowie das ihrer Familien

 

Programm

 

Einführungs- und Schlusstext

Ilse Macek ("Gegen Vergessen - Für Demokratie e. V.«) und Dr. Andreas Heusler (Stadtarchiv München)

 

Eine Aufstellung aller Lesenden entnehmen Sie bitte dem Veranstaltungsflyer.

 

El Mole Rachamim (Gedenk-Gebet)
Rabbiner Yehuda Aharon Horovitz

Israelitische Kultusgemeinde München und Oberbayern

 

Der Gedenktag steht unter der Schirmherrschaft des Münchner Oberbürgermeisters Dieter Reiter.

 

 

Es lesen


Hubertus Andrä, Polizeipräsident, Polizeipräsidium München
Brigitta Bacak, Unterausschuss-Vorsitzende Kultur BA 22 Aubing - Lochhausen - Langwied
Klaus Bäumler, stellv. Vorsitzender Politischer Beirat, NS-Dokumentationszentrum
Prof. Dr. Michele Barricelli, Lehrstuhlinhaber Didaktik der Geschichte, Public History LMU
Dr. Andreas Bieberbach, Beauftragter gegen Rechtsextremismus, BA 3 Maxvorstadt
Cornelia Brauer, Oberstudiendirektorin a.D., Seniorenvertretung Laim
Johannes Breitensträter, Gruppenführer, Freiwillige Feuerwehr München
Julia Cortis, Moderatorin, Sprecherin, Adelheid Dietz-Will, Vorsitzende BA 5 Au - Haidhausen
Dr. h. c. Barbara Distel, Publizistin, ehem. Leiterin KZ-Gedenkstätte Dachau
Carmen Dullinger-Oswald, Vorsitzende BA 17 Obergiesing-Fasangarten

Oliver Etges, Polizeidirektor, Polizeipräsidium München
Karl Freller, Direktor Stiftung Bayerische Gedenkstätten
Fabian Frese, Kriminalhauptkommissar, Polizeipräsidium München
Regina Haas, Erinnerungswerkstatt, Stadtarchiv
Thomas Hagenauer, Geschäftsführer Radio Charivari
Rudolf Hartbrunner, Stadtführer und Publizist
Dr. Miriam Heigl, Leiterin der Fachstelle für Demokratie
Roland Hirth, Erster Polizeihauptkommissar, Polizeipräsidium München
Andreas Igl, Stadtbrandmeister, Freiwillige Feuerwehr München
Dr. Hildegard Kronawitter, Vorsitzende Weiße Rose Stiftung
Dr. Hans-Georg Küppers, Kulturreferent der Landeshauptstadt München
Joachim Lorenz, Unterausschuss-Vorsitzender Kultur BA 17 Obergiesing-Fasangarten
Dr. Susanne May, Programmdirektorin MVHS
Cornelia Mießlinger, Führungsassistentin des Kommandanten, Freiwillige Feuerwehr München
Dr. Jan Mühlstein, Vorsitzender Liberale Jüdische Gemeinde München Beth Shalom e.V.
Simon Müller, Kurt Landauer Stiftung e.V.
Ruth Münch, Erinnerungswerkstatt, Stadtarchiv
Marian Offman, Vorsitzender Politischer Beirat, NS-Dokumentationszentrum
Heike Peters, Erinnerungswerkstatt, Stadtarchiv
Ignaz Raab, Erster Kriminalhauptkommissar, Polizeipräsidium München

Petra Reiter
Thomas Rock, Unterausschussvorsitzender Kultur BA 4 Schwabing-West
Rupert Saller, Stadtbrandrat, Kommandant Freiwillige Feuerwehr München
Dr. Michael Stephan, Stadtdirektor, Leiter Stadtarchiv
Florian Steinmetzer, Regierungsdirektor, Staatsministerium des Inneren
Axel Stoiber, Stadtbrandmeister, Freiwillige Feuerwehr München
Christoph Wilker, Autor und Publizist
Prof. Dr. Mirjam Zadoff, Direktorin des NS-Dokumentationszentrums München
und
Studierende der Städtischen Fachakademie für Sozialpädagogik